Außenansicht2Helmmühle
InnenhofHelmmühle
LavendelHelmmühle
LuftballonsFeierHelmmühle
HochzeitHelmmühle

ÜBER DIE HELMMÜHLE

Die Helmmühle wurde erstmals in der Chronik von Polenz 1589, damals zum Rittergut Oberpolenz der Bärensteiner gehörend, erwähnt. Ein Schlussstein von damals ziert noch heute den Eingang zur Scheune.

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gehörte die Mühle der Familie Helm, von der sie auch ihren Namen erhalten hat. Bereits damals hatte der Müller übrigens auch eine Brau- und Schanklizenz. Der letzte Müller, Albert Helm, war auch letzter nebenberuflicher Kleinbahnhofsvorsteher des Haltepunktes Polenz.

Das Gebäudeensemble mit dem schmuck restaurierten Fachwerkgebäude ist typisch für die Bauweise und Anordnung des 18. und 19. Jahrhunderts in Sachsen im Meißner Land. Die Gebäude stehen heute unter Denkmalschutz. Über dem Eingang zur Gaststätte befindet sich ein weiterer Schlussstein, der die Jahreszahl 1816 und ein Kammrad mit Zirkel, dem Müllerzeichen, trägt.


1994 wurde die Helm-Mühle als Hotel mit Restaurant ausgebaut und wird seit dem familiär geführt. Ob für Hochzeiten, Geburtstage oder Firmenfeste bieten die Gasträume insbesondere die Feierscheune das ideale Ambiente für Ihren ganz besonderen Anlass. Des Weiteren können Sie die Ausflugsgaststätte von März bis Oktober von Freitag bis Sonntag und an Feiertagen besuchen.

Im Jahr 2022 wurde die Helmmühle mit Liebe zu einem Ferienhaus für größere Gruppen umgebaut und renoviert. Ein Pool sowie ein kleiner Wellnessbereich wird voraussichtlich im Jahr 2023 fertiggestellt.

Des Weiteren kann die Feierscheune für Veranstaltungen (Hochzeiten, Geburtstage, Familienfeiern) und Seminare gebucht werden.

Ein wunderbares Ambiente ist die beste Voraussetzung für eine Feier, die glückliche Erinnerungen hinterlässt.

Auf Wunsch wird die komplette Veranstaltungsplanung und Durchführung von uns übernommen. Einfacher können Sie es nicht haben.


Die Umgebung bietet alles, was Ihr Herz begehrt. Nahezu unberührte Natur, Wanderwege, ein ausgebautes Radwegnetz, die Sächsische Weinstraße, Burgen, Schlösser, Kirchen, Museen. Städte in unmittelbarer Umgebung: Meißen, Dresden, Pirna, Moritzburg Radebeul, usw...